wunderring Manufaktur

Die MANUFAKTUR

„Seit 1956 lebt wunderring® Kundennähe, Handwerkskunst auf höchstem Niveau und die Liebe zum Design!“

 

Hinter der Marke wunderring® stecken Menschen und besonders viele Emotionen. wunderring® gehört einer führenden Schmuck-Dynastie in Frankreich an – einer großen renommierten Firmengruppe, die auf eine jahrelange Erfahrung zurückblicken kann.  Motiviert durch eine ausgeprägte Passion für Schönheit und Material ist das qualifizierte Design-Team fest in die hauseigene Ring-Manufaktur eingebettet.

 

Herkunft. Handarbeit. Goldschmiedekunst.

Qualität ist Vertrauen

Kostbare Begleiter Goldschmiedearbeiten Aufpolieren

Nur wahre Könner kreieren unvergängliche Kostbarkeiten, um eine ganze Welt wundervoller Erinnerungen so sinnreich und augenfällig brillant auferstehen zu lassen. Extravagante Trauringe symbolisieren Liebe, Zuneigung, Treue, Wertschätzung und ewige Verbundenheit zugleich. 

Im Firmenverbund werden pro Jahr mehr als 250.000 Ringe vorwiegend in aufwendiger Handarbeit mit viel Liebe zum Detail hergestellt. Dazu zählt auch die Arbeit für exklusive Luxusmarken, die in den angesiedelten Verkaufsräumen bekannter Schmuckhersteller und Designer am Place Vendôme mitten im Herzen von Paris zu finden sind. Die Manufaktur beliefert mehr als 2.000 Juweliergeschäfte und ist darüber hinaus in Ländern wie Belgien, Großbritannien als auch in der Schweiz vertreten. 

 

„So schlicht und zeitlos die Ringe auch aussehen, so aufwendig sind die vielen Schritte der Fertigung in der hauseigenen Manufaktur.“

 

Unsere stilvollen Trauringe – ob romantisch verspielt, klassisch, elegant oder  glamourös – verkörpern Perfektion bis ins kleinste Detail und stehen darüber hinaus für höchstes Modebewusstsein. Nicht ohne Grund werden alle Eheringe der Marke wunderring® ausschließlich  in Frankreich gestaltet und hergestellt.

 

Nur das perfekte Zusammenspiel von Tradition und Innovation schafft eine sowohl zeitlose als auch trendige Schmuckkultur. Mit der Leidenschaft für edle Schmuckstücke gehen modernste Fertigungstechniken und das Jahrhunderte alte Wissen traditioneller Goldschmiedekunst eine sich ergänzende Liaison ein.